Vorstand und Mitglieder

Der "neue"Vorstand 

gewählt am 19.02.2018

 Gabi HöflerHans Schwendinger , Inge Hartosch Vorsitzende,  

Ulrich Schuberth SchriftführerKarl Heinz Bösl  

(von links nach rechts)

 

   

 

Tätigkeiten des Seniorenrats Fürth in der Legislaturperiode

2014-2017

 

 

Ausschuss Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz

 

Regelmäßige Veranstaltungen, die der Ausschuss organisierte:

Kochangebote  -     für Schülerinnen und Schülern der Kiderlin-, Stadelner und Soldnerschule

  • für Seniorinnen und Senioren im Mütterzentrum mit Gerichten unterschiedlicher Nationalitäten
  • für Singles in der Küche des Altenheimes St. Joseph der Caritas

Bewegungsangebote: -  wöchentliches Nordic Walking im Stadtwald und im Wiesengrund

  • Seniorentanz im Städtischen Altenheim
  • Gymnastik im Sitzen im Curanum
  • Monatlicher Tanznachmittag bei der Tanzschule Streng
  • Kurs Atemyoga im Quartiersbüro Hardhöhe

 

Einzelveranstaltungen

  • Vorträge über Suchtverhalten, gesunde Ernährung, Pflegestärkungsgesetz, Menschenwürde im Bereich Pflege, psychische Erkrankungen im Alter
  • Rikscha-Fahrten
  • Tanzen für Demenzkranke und ihre Angehörige

 

 

Ausschuss Kultur, Integration, Teilhabe

 

Mit der Reihe Seniorenkulturtreff bot der Kulturausschuss des Seniorenrats jeden Monat einmal eine Kulturveranstaltung für Seniorinnen und Senioren an.

Zwischen 2014 und 2017 wurden

  • interessante Betriebe in Fürth und Umgebung besucht (z.B.  Weinmühle, Haselnussbetrieb, Brauereiführung)
  • Ausstellungen besucht (z.B. Samocca, Stadtmuseum, Germanisches Nationalmuseum)
  • Musikveranstaltungen angeboten (z.B. Chanson-Nachmittag, musikalisches Kabarett)
  • Lesungen durchgeführt (z.B. Bella Italia, Katharina von Bora)
  • Einrichtungen besucht (z.B. Comödie, Stadttheater)
  •  Führungen organisiert (z.B. Stadtführung, Kirchenführung)
  • Wissen getestet und erweitert (z.B. Wissensquiz, Bedeutung der Straßennamen in Fürth)
  • und vieles mehr

In Zusammenarbeit mit dem Dekanat Fürth findet jährlich einmal ein ökumenischer Seniorengottesdienst statt.

Die kunst galerie fürth bietet zusammen mit dem Kulturausschuss und der fübs bei  jedem Ausstellungswechsel einen kunstpädagogischen Nachmittag 55+ mit einer Führung und der Möglichkeit des praktischen Ausprobierens von Kunstrichtungen an.

 

 

Ausschuss Stadtentwicklung, Stadtplanung, Natur- und Umweltschutz

 

Die Mitglieder des Ausschusses

  • erstellten Stellungnahmen zu Bebauungsplänen, z.B. Dambach, Hardhöhe, Stadeln
  • initiierten das Aufstellen von Ruhebänken  im Farrnbachtal und beantragten weitere Ruhebänke im Stadtwald, in den Talauen und am Rhein-Main-Donau-Kanal
  • arbeiteten an der Umsetzung von seniorengerechten Fitnessplätzen (z.B. Herrnstraßendamm) mit
  • organisierten Stadtteilbegehungen und führten diese durch, um fehlende Versorgung und Verkehrsprobleme aufzudecken und an die kommunalen Verantwortlichen weiterzugeben (Eigenes Heim, Vach, Dambach)
  • unterstützten die Schaffung von Stadtteilbüros im Eigenen Heim, Ronhof und auf der Hardhöhe
  • organisierten Vorträge zur Stadtentwicklung und zum Nahverkehrskonzept

 

 

Ausschuss Sicherheit und Verkehr

 

Der Ausschuss Sicherheit und Verkehr

  • gab Stellungnahmen zu den Fahrpreiserhöhungen und zum städt. Nahverkehrskonzept ab
  • initiierte die Einführung des 9-Uhr-Tickets mit
  • organisierte die Einführung eines Elektromobils für den Friedhof
  • führte Fahrradsicherheitstrainings und Rollatorentraining durch
  • legte den Flyer „Nette Toilette“ neu auf
  • wirkte bei der Neuplanung der Willy-Brandt-Anlage mit
  • organisierte Vorträge über Kriminalität, Verkehrsvorschriften, Fit am Steuer
  • arbeitet an der Neuauflage des Politipps

 

 

Ausschuss Wohnen im Alter, Soziales

 

Der Ausschuss Wohnen im Alter, Soziales

  • besuchte regelmäßig 1x pro Jahr die Alten- und Pflegeheime im Stadtgebiet, um mit den Bewohnern, den Angehörigen, der Heimbewohnervertretung und den Pflegedienstleitungen zu sprechen
  • führte Gespräche mit der Heimaufsicht, dem staatl. Gesundheitsamt zur nachhaltigen Verbesserung der Lebenssituation der Heimbewohner
  • beriet bei einem barrierefreien Umbau der eigenen vier Wände
  • beriet und hielt Vorträge zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • arbeitete mit dem Sozialforum, den Wohlfahrtsverbänden, den Quartierbüros zusammen – auch beim Thema Altersarmut
  • besuchte regelmäßig Sitzungen und Vorträge zu altersrelevanten Themen, wie z.B. den gerontopsychiatrischen Arbeitskreis, den Pflegestammtisch, Palliativ-Care-Team des Klinikums, die Wilhelm-Löhe-Hochschule
  • besuchte Informationsveranstaltungen über alternative Wohnformen und einem selbstbestimmten Wohnen im Alter

 

 

Vorstand

 

Der Vorstand des Seniorenrates

  • führte die Geschäfte des Seniorenrats über die Durchführung von monatlichen Vorstandssitzungen, zweimonatiger Hauptausschusssitzungen, vierteljähriger Vollversammlungen
  • formuliert regelmäßig Anträge an den Oberbürgermeister, um die Lebenssituation der älteren Bewohnerinnen und Bewohner in Fürth zu verbessern
  • führte jährlich Gespräche mit den Oberbürgermeister, den Stadtratsfraktionen, der infra, der Sparkasse, der Wohlfahrtsverbänden und den Dienststellenleitern/innen der Kommunalverwaltung, um die Belange und Interessen der Bürgerinnen und Bürger weiterzugeben und zu vertreten.
  • wurde zur Behandlung seniorenrelevanter Themen zu Stadtratssitzungen und städtischen Ausschüssen hinzugezogen
  • arbeitete im Sicherheitsbeirat, im Bildungsbeirat und bei der Neugestaltung des Wochenmarkts mit
  • wählte fachkundige Referenten aus und lud diese zu den Vollversammlungen des Seniorenrats ein
  • arbeitete mit der fübs (Fürther Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von Menschen mit Behinderung) und dem Behindertenrat der Stadt Fürth zusammen
  • besuchte Fortbildungsveranstaltungen
  • nahm an Delegiertenversammlungen der LandesSeniorenVertretung Bayern (LSVB) teil.

 

Wir wollen als Seniorenrat erreichen, dass vielfältige nutzbare Informationen zur Entwicklung in der Stadt und Angaben über den Bedarf an Versorgungsleistungen erstellt werden.

Wir laden ältere Menschen ein, in einem dieser Ausschüsse mitzumachen und ihre Interessen und Kompetenzen einzubringen und unsere verschiedenen Angebote zu nutzen.

Teilen Sie uns ihre Ideen und Wünsche mit und beteiligen Sie sich an unserer Arbeit für seniorenbezogene Themen in unserer Stadt.

Wir freuen uns auf ein Gespräch im Seniorenbüro.

  

Die Mitglieder des Seniorenrates der Stadt Fürth

              

                                                   Erika Beiling            Elka Bichler               Karl Heinz Bösl

                                              Freiwilligenzentrum     Kolping-Familie                   VdK OV

                                                         Fürth                      Fürth                    Burgfarrnbach      

        

                               

            Heinz Erban              Daniela Finzel               Klaus Fleig 

              AWO - OV              SPD - AG 60+          Vereinigung d. Jubilare,

            Fü Nord-Ost                                          Pens. u.Rentner RUAG

 

                          

         Angelika Franzen        Joachim Fulde          Dr. Gerhard Grabner

         VdK OV Fü Stadt               VdK  OV             BRK Seniorenclub

                                          Burgfarrnbach

 

                       

         Michael Günther           Inge Hartosch           Hans Heidötting

         Grüne   Ü60                 SPD - AG 60+           VdK OV Fü Stadt

 

                       

             Gabi Höfler              Günter Hofmann        Horst Honeiser

         VdK OV Fü Stadt          Naturfreunde Fü         SPD - AG 60+ 

 

                         

            Hans Hübl                     Erich Keck                  Peter Koch

         Diakon. Werk               AWO OV Nord-Ost              VdK OV

                                                                              Burgfarrnbach

 

                          

   Winfried Meyer-Schmidt           Astrid Sauer            Günter Schlögl

           SPD - AG 60+                  VdK OV                 Ev. Lukaskirche 

                                              Burgfarrnbach                   Fürberg

 

                          

        Ulrich Schuberth           Hans Schwendinger        Christa Sieler

     Ev. Kirchengemeinde          AWO OV West           St. Michael Club 60

           Auferstehung  

 

                            

         Maritta Steinel                Klaus Ströhlein            Gerhard Uhlherr

      Seniorenarbeitskreis          Ev. Wilhelm-Löhe-     Seniorensrbeitskreis

              IG Metall                  Gedächtniskirche              IG Metall

 

 

                            

     Albrecht Wagner                  Edwin Wagner             Magdalena Welß

    VdK OV Fü Stadt                 VdK OV Fü Stadt                VdK OV

                                                                                  Burgfarrnbach

               

Nach oben