Seniorenbeauftragte

 

 

Neue Seniorenbeauftragte stellt sich vor

Bis Ende des vergangenen Jahres kümmerte sich Elke Übelacker mehr als zehn Jahre als Seniorenbeauftragte um die Belange der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in Fürth. Nachdem die Stelle nun mehrere Monate vakant war, leitet Christiane Schmidt seit 1. September die Fachstelle Seniorenarbeit im Rathaus.

Seit 1. September leitet die Sozialpädagogin Christiane Schmidt die städtische Fachstelle Seniorenarbeit im Rathaus.

Seit 1. September leitet die Sozialpädagogin Christiane Schmidt die städtische Fachstelle Seniorenarbeit im Rathaus.           Foto:  Gaßner

Die 52-jährige Sozialpädagogin aus dem Landkreis Ansbach war lange Jahre vor allem im Jugendbereich tätig und engagierte sich ehrenamtlich in der Seniorenarbeit. Jetzt freut sie sich auf die neue Herausforderung. „Ich musste mir erst mal einen Überblick über mein Aufgabengebiet und die vorhandenen Angebote verschaffen.“

Ein Schwerpunkt der zukünftigen Arbeit sei nun, ein seniorenpolitisches Gesamtkonzept für die Stadt zu entwickeln. Hierbei setze man auf den engen Austausch mit dem Senioren- und Behindertenrat, so Schmidt. Synergieeffekte erhofft man sich zudem durch die Zusammenarbeit mit der neuen Behindertenbeauftragten, die dieser Tage ihr Amt angetreten hat. „Gerade was Thema Barrierefreiheit betrifft, gibt es hier Schnittstellen“, erläutert Sozialamtsleiterin Michaela Vogelreuther.

Um Projekte für die beiden Zielgruppen besser koordinieren zu können, werden beide Arbeitsbereiche zukünftig in der „Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von behinderten Menschen“ zusammengefasst, die dann im City-Center untergebracht sein wird.
 

 

Mit einem Klick auf das Bild befinden Sie sich auf der richtigen Seite für Seniorenangelegenheiten auf der Homepage der Stadt Fürth.

 

 

Seniorenleitfaden „Älter werden in Fürth“

Ausgabe 2014

kann ab sofort in der 

Fachstelle Seniorenarbeit, Rathaus, Königstr. 86

 

oder in der

Bürgerinformation, Rathaus, Königstr. 86, EG Zi.004 und bei der Tourist-Information, Bahnhofsplatz 2 sowie im Seniorenbüro Hirschenstr. 2, EG rechts abgeholt werden.

 

Haben Sie ggf. Anspruch auf den Fürth Pass - dann erkundigen Sie sich hier:

Informationen zum Fürth Pass

 

 


 

 

Nach oben